Menü

Knieorthesen


Knieorthesen
dienen zur Stabilisierung, Entlastung, Führung oder Korrektur des Kniegelenks. 

Hier einige Beispiele: 

JuzoPro Genu
 

Kniehartrahmenorthese

 

Die JuzoPro Genu wird bei funktioneller behandlung von Bandrupturen sowohl prä- als auch postoperativ


eingesetzt. 
Die Knie-Hartrahmen-Orthese mit dem innovativen Titanium-Gelenk ermöglicht die Einstellung


der Flexion und Extension ohne zusätzliches Werkzeug am physiologischen Geklenk. Somit ist eine schnelle


und unkomplizierte Umstellung im Therapieverlauf möglich.
Die Passform kann individuell durch sechs


Verschlussgurte auf die Beinmaße eingestellt werden.

 

 

Knieorthese_1

Individuelle Maßanfertigung -Knieorthese-

 

Bei komplexen Instabilitäten des Bandapparates und bei vorliegender Kontraindikation zur Operation werden


Knieorthesen nach Maßanfertigung aus Faserverbundwerkstoffen hergestellt.
Bei jeder Versorgung wird das


Hilfsmittel über ein zuvor erstelltes Gipsmodell gefertigt. Hierbei können die anatomischen Besonderheiten


des Kniegelenks individuell berücksichtigt werden. Die Auswahl der zu verwendenden Kniegelenkschienen


führt je nach Indikation über frei bewegliche, rückverlagerte, monozentrische, polyzentrische bis hin zu


gesperrten Gelenken.
Mithilfe der neuesten Materialtechnologie ist es uns heutzutage möglich zugleich sehr


leichte und stabile Orthesen zu fertigen.

 

  


Unser Team Orthopädie-Technik berät sie gern!