Menü

 Unterarm-Prothesen

hnde                                                 

 

 

 

 

Unterarm-Prothesen werden grundsätzlich nach der Bauart in passive

 

und aktive Prothesen unterteilt.


 

 

 

Passive Armprothesen werden zur Wiederherstellung des 

 

äußeren Erscheinungsbildes getragen und von Patienten

 

bevorzugt, für die die Optik von entscheidener Bedeutung ist.

 

Die Funktionalität ist allerdings auf ein einfaches Gegenhalten

 

beschränkt.

 

 

                                       schmuckarm

 

 

myoarm                                                 

 

Bei aktiven Armprothesen steht die Funktion im Vordergrund.

 

Eigenkraftprothesen lassen das Öffnen und Schliessen der

 

Prothesenhand über Kraftzugbandagen zu. Myoelektrische 

 

Prothesen sind Fremdkraftprothesen. Bei jeder Kontraktion

 

des Muskels ensteht auf der Haut eine elektrische Spannung,

 

die über Sensoren zum Steuern der Prothesenhand genutzt wird.